search.ch

o-tour Bike West

Lokale Route Nr. 291, Alpnachstad–Alpnachstad
  • Bild 1

Beschreibung

Lokale Route
Nr. 291 (Alpnachstad–Alpnachstad)
Länge
49 km
Aufstieg • Abstieg
↑ 1750 m • ↓ 1750 m
Tiefster Punkt • Höchster Punkt
435 m • 1622 m
Technik
mittel
Kondition
schwer
Diese anspruchsvolle aber dennoch idyllische Tour führt der Sarneraa entlang in die grösste Moorlandschaft der Schweiz. Eine Entdeckungstour auf dem Bike durch die einmalig vielseitige Obwaldner Landschaft mit herausfordernden Singeltrails.
Wo sich die steilste Zahnradbahn der Welt Richtung Pilatus hinaufschraubt, startet am Boden eine lockere Aufwärmphase: vom Bahnhof Alpnachstad geht es auf Nebensträsschen und entlang dem Wichelsee nach Sarnen. Bei den letzten Häusern beginnt der Aufstieg, der dann 900 Höhenmeter hoch zu den ersten Moorgebieten führt. Der Höhe entlang rollt man nun weit über dem glitzernden Sarnersee zum Berghotel Langis. Dieses ist der Ausgangsort der langen Abfahrt durch das idyllische und gleichzeitig wilde Grossschlierental, der grössten Moorlandschaft der Schweiz. Nach der Alp Horweli stehen nochmals 200 Höhenmeter Aufstieg an, bevor man über die Schrotenegg im Antlitz des mächtigen Pilatus das Kleinschlierental hinab fährt. Bald beginnt der erste Singletrail über die Alpweide hinunter Richtung Lütholdsmatt. Hier startet dann der Franzosenweg. Die Zeit scheint in dieser Gegend auf angenehme Art und Weise stehen geblieben zu sein: Alpwirtschaften sind nur selten zu sehen, von motorisiertem Verkehr ganz zu schweigen. Da scheint es ab und an schwer vorstellbar, dass der pulsierende Talboden Obwaldens oder auch die Grossregion Luzern nur wenige Kilometer Luftlinie entfernt ist. Uns soll es recht sein! Die Abfahrt nach Alpnachstad ist in der Folge eine Mischung aus Alpsträsschen und gut fahrbaren Singletrails. Wer es gemütlicher mag, fährt die geteerte Bergstrasse Richtung Alpnach hinunter. Im Talboden lohnt sich ein Abstecher ans Ufer des Alpnachersees. Hier lässt sich die Tour vorzüglich ausklingen.

Buchungsinformationen

Höhenprofil

Wetter:

Obwalden Tourismus AG

Anmerkungen zu dieser Aktivität oder diesem Ort?

Vielen Dank für dein Feedback!