search.ch
Wilker Clemens Pianos

Wilker Clemens Pianos

Klavierreparateur/Musikgesch.
Mettlenweg 3
2504 Biel/Bienne

Kontakte

Mobile 079 209 69 66 *
E-Mail
Link www.wilkerpianos.ch
* Wünscht keine Werbung

Informationen

Ihr Klavierbauer seit 35 Jahren

Die Arbeit eines Klavierbauers umfasst einen breiten Bereich an verschiedensten Tätigkeiten. Das geht vom Stimmen über den Verkauf und die Beratung bis zur kompletten Überholung eines antiken Instrumentes in der Werkstatt.


Die Arbeit eines Klavierbauers umfasst einen breiten Bereich von verschiedensten Tätigkeiten. Das geht vom Stimmen über den Verkauf und die Beratung bis zur kompletten Überholung eines antiken Instrumentes in der Werkstatt.


Als Fachmann empfehle ich dem Klavier- oder Flügelbesitzer, sein Instrument einmal jährlich einer Kontrolle unterziehen zu lassen. Auf diese Weise bleibt die Stimmung stabil, was nichts anderes bedeutet als ein schön klingendes Instrument. Kleine Unannehmlichkeiten wie Nebengeräusche oder klemmende Tasten können dabei auch gleich behoben werden.


Bei mir profitieren sie ausserdem vom jährlichen Erinnerungsservice - auf Wunsch per Mail oder telefonisch - was der grösste Teil meiner Kundschaft sehr zu schätzen weiss.


Überholung des Spielwerks


Als Spielwerk bezeichnet man die Tasten sowie die Mechanik, welche im Klavier hinter dem oberen Deckel sitzt, beim Flügel beim Anschlagen der Tasten teils sichtbar wird. Die Mechanik birgt das raffiniert ausgeklügelte Hebelwerk, welches dem Pianisten ermöglicht, kleinste Fingerbewegungen in Musik zu übersetzen.


Das Spielwerk eines Klavieres oder Flügels arbeitet rein mechanisch und ist entsprechend von Abnützungserscheinungen betroffen. Kleine Pannen können anlässlich der jährlichen Stimmung behoben werden. Jedoch auch die besten Materialien halten nicht ewig und so ist alle 15-20 Jahre, je nach Anspruch des Musikers und Qualität des Instrumentes, eine gründlichere Überholung des Spielwerks notwendig, um ein einwandfreies Funktionieren und damit ein dynamisches Musizieren zu garantieren.


Eine Überholung des Spielwerks kann vom leichten Service bis zum Ersetzen von unrettbar abgenützten Teilen gehen.


Einbau Digitalpiano


Der Einbau eines Digitalpianos in Ihr Klavier ist eine geniale Alternative zum Kauf eines zweiten Instrumentes. Sie profitieren von den Vorzügen des elektronischen Klaviers (Kopfhörer macht Sie unabhängig von Tageszeiten), sparen Geld und spielen immer auf Ihrem vertrauten Instrument. Die neue Generation von pianodisc bietet zusätzlich die Selbstspielfunktion wie die alten Rollenklaviere!


Der Einbau dauert je nach Instrument 1 oder 2 Tage und beläuft sich auf ca Fr. 3000.-


Expertise und Beratung


Es lohnt sich in den allermeisten Fällen, vor einem Entscheid in Sachen Klavier oder Flügel den Fachmann zu Rate zu ziehen.

  • Ich expertisiere Ihr Instrument
  • Ich begutachte ein Occasion-Instrument, das Sie zu kaufen beabsichtigen
  • Ich berate Sie beim Verkauf Ihres Instrumentes


Kurz: Ich berate sie gerne in allen Fragen rund um Klaviere und Flügel. Rufen sie mich an (079 209 69 66) oder schreiben Sie mir ein E-mail info@wilkerpianos.ch


Bestellung Zubehör


Zubehör wie Klavierstühle, Klavierlampen, auf das Instrument abgestimmte Staub- oder Transportdecken, Hygrometer, Metronome, Lufbefeuchter und und und können selbstverständlich bei mir bestellt werden.


Einbau Klimareguliersystem


Ein stabiles Klima ist wie gesagt Garant für eine stabile Stimmhaltung eines Instrumentes. Um die Trockenheit der Wintermonate auszugleichen, gibt es verschiedene Einbausysteme für Klaviere und Flügel.


Das Einfachste und Kostengünstigste ist der sog. Hydrocelstab, eine mit Zellstoff gefüllte Kunsstoffröhre, die, in der Badewanne mit Wasser vollgesaugt, an der Rückseite der Klavierabdeckung angebracht wird. Mit der aufsteigenden warmen Luft führt sie dem Innern des Instrumentes fehlende Feuchtigkeit zu.


Mit dem sog. Dampp-Chaser hat man ein vollautomatisches Klimakontrollsystem, welches das Mikroklima rund um ein Instrument permanent in Idealzustand hält. Bei Konzertinstrumenten gehört das System bereits zum Standard, eignet sich aber für jedes Instrument, dem besondere Sorgfalt zuteil werden soll.


Bestellung Zubehör


Zubehör wie Klavierstühle, Klavierlampen, auf das Instrument abgestimmte Staub- oder Transportdecken, Hygrometer, Metronome, Lufbefeuchter und und und können selbstverständlich bei mir bestellt werden.


Einbau Klimareguliersystem


Ein stabiles Klima ist wie gesagt Garant für eine stabile Stimmhaltung eines Instrumentes. Um die Trockenheit der Wintermonate auszugleichen, gibt es verschiedene Einbausysteme für Klaviere und Flügel.


Das Einfachste und Kostengünstigste ist der sog. Hydrocelstab, eine mit Zellstoff gefüllte Kunsstoffröhre, die, in der Badewanne mit Wasser vollgesaugt, an der Rückseite der Klavierabdeckung angebracht wird. Mit der aufsteigenden warmen Luft führt sie dem Innern des Instrumentes fehlende Feuchtigkeit zu.


Mit dem sog. Dampp-Chaser hat man ein vollautomatisches Klimakontrollsystem, welches das Mikroklima rund um ein Instrument permanent in Idealzustand hält. Bei Konzertinstrumenten gehört das System bereits zum Standard, eignet sich aber für jedes Instrument, dem besondere Sorgfalt zuteil werden soll.

Kundenfeedback

Es gibt noch kein Gästefeedback zu Wilker Clemens Pianos.

  1. Was ist Ihre Erfahrung?Jetzt bewerten

Webseiten zum Eintrag

www.svks.ch/deutsch-startseite/offene-stellen
Stellenbörse - SVKS | ASFP
Pianos Stellenbörse Inseratenpreise Preise für 24 Monate CHF 0.Werkzeuge werden vom Berufsbildungsfond übernommen. Clemens Wilker heisst Interessierte herzlich willkommen,

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung